Navigation überspringenSitemap anzeigen

Aktuelles

S74 – High-End-Multitasking in der Videotechnologie

Vier flexibel platzierbare Module vereint in einer Kamera

Mehr Sicherheit. Mehr Blickrichtungen. Mehr Möglichkeiten.

So flexibel war noch keine MOBOTIX Kamera zuvor.

Mit bis zu 4 Modulen. Gemacht für vielseitige Anforderungen und bereit für wechselnde Aufgaben.

Die MOBOTIX S74 setzt Maßstäbe in Flexibilität, Qualität und Modularität.

Mehr Informationen

Mobotix M7 Videoüberwachung

Die neue Mobotix "M73" Videokamera setzt neue Maßstäbe

Vergessen Sie alles, was Sie bisher über Videokamerasysteme gelernt haben -

eine neue Ära hat begonnen: "M73"!

Mit maßgeschneiderten integrierten Apps können Sie jede denkbare Anwendung abbilden.

Flexibel. Unbegrenzt. Offen.

Umgesetzt wird diese High-End-Technologie in der neuen modularen IoT-Kamera M73, die Ihnen so viele Möglichkeiten eröffnet, wie noch nie zuvor.

Lassen Sie sich begeistern und revolutionieren Sie Ihre Videoüberwachung!

Mobotix M7 Videoüberwachung

MOBOTIX 7 System - DIE Revolution mit künstlicher Intelligenz

Mit der Ende 2019 erfolgten Markteinführung der offenen Solution Plattform MOBOTIX 7 und der darauf basierenden High-End-Kamera M73 hat MOBOTIX den Videoüberwachungsmarkt mit einem völlig neuen Technologiekonzept mehr als überrascht.

Die MOBOTIX 7 ist unser mit Abstand leistungsstärkstes dezentrales, cybersicheres und modulares IoT-Videosystem auf Basis von Deep Learning Modulen.

Hard- und Software sind ‚Made in Germany’ und maßgeschneiderte Kamera-Apps machen die MOBOTIX 7 grenzenlos erweiterbar.

Unterstützt von Künstlicher Intelligenz (KI) und Deep Learningbasierten Anwendungslösungen ermöglicht die neue Videokamerageneration nicht nur eine grenzenlose Funktionsvielfalt, sie eröffnet auch vollkommen neue Einsatzbereiche, die weit über klassische Videosicherheitsaufgaben hinausgehen.

Mobotix M7 Videoüberwachung

Zertifizierter Errichter für Wärmebildsysteme

Wir gratulieren unserem langjährigem Mitarbeiter, Tim Osswald, zu der erfolgreich bestandenen Abschlussprüfung zum

  • Zertifiziertem Errichter für Wärmebildsysteme

im Hause Mobotix AG letzte Woche.

Besonders stolz macht uns nicht nur sein Abschluss, sondern auch das Ergebnis als bester Teilnehmer abgeschlossen zu haben!

Weiterbildung und regelmäßige Schulung sind für unser Unternehmen seit über 20 Jahren ein wichtiger Bestandteil unserer Unternehmenskultur.

Vom ganzen Team der IBC - herzlichen Glückwunsch Tim zu dieser tollen Leistung!

Links zu spannenden Wärmebild-Anwendungen:

https://youtu.be/a-jWqFWeddA

https://youtu.be/4JLP19ommJo

Tim Osswald - Zertifiziertem Errichter für Wärmebildsysteme

Prozesse in feuergefährdeten Bereichen aufzeichnen

Einsatz von MOBOTIX-Thermalkameras in einer Müllverbrennungsanlage

Mit ihren einzigartigen Vorteilen ist die Wärmebildtechnik ein unverzichtbarer Teil zahlreicher ziviler Sicherheits- und Überwachungsanwendungen.

Immer mehr Industriebetriebe, öffentliche Einrichtungen, Behörden und Institutionen nutzen die Wärmebildtechnologie zum Schutz ihrer Wirtschaftsgüter, ihres Personals und gegen Angriffe. Und nicht nur das: Mit der Thermal-Technologie lassen sich in der Produktion und Verarbeitung auch Prozesse verbessern, was zu höheren Erträgen führt.

Kraftwerke, Industriebetriebe, Logistikunternehmen, Behörden, Häfen und Flughäfen – Einrichtungen wie diese sind besonders gefährdet und können mit Wärmebildkameras besser geschützt werden. MOBOTIX Thermal-Lösungen sind der Schlüssel für die Vermeidung von Gefahrensituationen. Die wetterfesten MOBOTIX Thermal-Kameras detektieren und melden Objekte und Personen anhand der Wärmesignatur – auch in absoluter Dunkelheit und über mehrere Hundert Meter. Wichtig dabei: Thermal-Kameras wahren die Privatsphäre.

Mobotix Thermalkameras zur Temperaturüberwachung

Prozessüberwachung in Anlagen mit hohem Brandrisiko

MOBOTIX-Wärmebildkameras überwachen den Verbrennungsvorgang in einer Müllverbrennungsanlage.

2021 - Die Gesundheit im Fokus!

Auch 2021 wird die Pandemie eine Herausforderung bleiben. In dieser und darüber hinaus spielt die Branche Gesundheit & Pflege eine wichtige Rolle. Immer im Zeichen des Wohlergehens von Patienten, Betreuten und Angehörigen.

Gerne unterstützen wir Sie, egal ob Krankenhaus, Pflege- oder Seniorenheim - die MOBOTIX Videotechnologie und die intelligenten Kamera-Apps können helfen, reibungslose Abläufe zu sichern sowie Ärzte und Pflegekräfte zu entlasten.

Videosequenz Gesundheitswesen: https://youtu.be/UH7a9YmlPJY

2021 - Die Gesundheit im Fokus!

Webcam Filstalbrücke | Neubaustrecke Wendlingen–Ulm

Zwischen Mühlhausen im Täle und Wiesensteig entsteht eines der spannendsten Bauwerke des Bahnprojekt Stuttgart–Ulm – die Filstalbrücke. Als eine der höchsten Eisenbahnbrücken in Deutschland verbindet sie direkt den Boßlertunnel mit dem Steinbühltunnel. Diese seltene Kombination von Tunnel-Brücke-Tunnel ist architektonisch und ingenieurtechnisch anspruchsvoll.

Neue Videosequenz Filstalbrücke online!

Zwischen Mühlhausen im Täle und Wiesensteig entsteht eines der spannendsten Bauwerke des Bahnprojekts Stuttgart–Ulm, die Filstalbrücke. Als eine der höchsten Eisenbahnbrücken in Deutschland verbindet sie direkt den Boßlertunnel mit dem Steinbühltunnel. Diese seltene Kombination von Tunnel-Brücke-Tunnel ist architektonisch und ingenieurtechnisch anspruchsvoll.

https://youtu.be/O6cQpdHBcxI

Quelle: DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH

Webcam Filstalbrücke

Webcam auf der Neckarbrücke – Neckarportal Tunnel Bad Cannstatt

Die rund 345 Meter lange neue Neckarbrücke in Bad Cannstatt wird mit ihrer innovativen Gestaltung als Stahlsegelbrücke stadtbildprägenden Charakter haben.

Im Vordergrund zu sehen ist die im Rohbau nahezu fertiggestellte Neckarbrücke. Im Hintergrund ist das Portal der neuen Fern- und S-Bahn-Tunnel (Tunnel Bad Cannstatt) zu sehen.

Webcam auf der Neckarbrücke
Webcam auf der Neckarbrücke
Webcam auf der Neckarbrücke
Webcam auf der Neckarbrücke
Webcam auf der Neckarbrücke

Neue Webcams am InfoTurm Stuttgart

Nach über 21 Jahren Ausstellungsbetrieb, mehr als 4,3 Millionen Besuchern und knapp 11.000 Führungen hat die Ausstellung zum Bahnprojekt Stuttgart–Ulm im TurmForum am Sonntag, 28. Juli 2019, 18 Uhr seine Tore im Bahnhofsturm des Stuttgarter Hauptbahnhofs geschlossen.

Der neue Infoturm (ITS-InfoTurmStuttgart) wurde jetzt mit 2 Webcams von IBC ausgestattet.Ab sofort senden diese in kurzen Abständen Live-Aufnahmen von den Bauarbeiten am Hauptbahnhof Stuttgart.

Quelle: DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH

Webcams am InfoTurm Stuttgart - ITS
Webcams am InfoTurm Stuttgart - ITS
Webcams am InfoTurm Stuttgart - ITS
Webcams am InfoTurm Stuttgart - ITS
Webcams am InfoTurm Stuttgart - ITS

Kfz.-Kennzeichenerkennung ermöglicht freie Einfahrt für Landratsamt Böblingen

Für ein konsequentes Sicherheitsmanagement auf Firmengeländen und an Parkzufahrten. Intelligente Identifizierung schafft einen neuen Informationspool für wichtige Managementaufgaben eines Unternehmens - professionelle Unterstützung für staatliche und private Sicherheitskräfte und deren Aufgabenbereiche.

Für eine Vielzahl von Unternehmen ist schon seit geraumer Zeit die Absicherung Ihrer Betriebsstätten durch Videoüberwachung und  Zutrittsberechtigungssystemen eine Selbstverständlichkeit. Die Zutrittsberechtigung für Personen zu Verwaltungs- und Betriebsgebäuden dokumentiert und kontrolliert, dass Mitarbeiter, Besucher und Lieferanten oder Fremdarbeiter nur die Bereiche des Unternehmens betreten, für die sie auch zu einem bestimmten Zeitpunkt auch eine Berechtigung haben. Identifiziert wird jeder Einzelne per Ausweis und im Allgemeinen werden erst das Betreten der Verwaltungsgebäude oder anderer Betriebsstätten überprüft und dann z.B. auch Video-technisch aufgezeichnet.

Die gegebenenfalls vorhandene Videoüberwachung ermöglicht zwar eine Überwachung, jedoch keine Analyse der Situation an der Grenze und auf dem Firmengelände. Dabei kann im normalen Unternehmensleben z.B. in mit einem „fremden Wagen” auf dem ohnehin zu kleinen Parkplatz genauso eine unangenehme Situation auftreten. Oder im Alarmfall, mit anschließender Dokumentation für die Versicherung kann die Zu- und Abfahrt nicht ohne großen Aufwand nachvollzogen werden. So ist gewährleistet, dass 

  • eine Alarmierung bei unbefugter Zufahrt ermöglicht wird und Sicherheitszonen überwacht werden
  • automatisch eine Mitarbeiter/Kunden-Fahrzeuge registriert und Fremdfahrzeuge erkannt werden  
  • die Funktion der Schrankenanlage immer gegeben ist und firmeneigene Fahrzeuge ohne weiteren Halt einfahren können.

Laden Sie sich hier den zugehörigen Fachartikel als PDF herunter.

Kfz-Kennzeichenerkennung in Böblingen

Mobotix M16 Videoüberwachungssystem - DIE Erfolgsgeschichte!

MOBOTIX M16B AllroundDual
Dual. Modular. Unverwechselbar.


Original bleibt Original: Der wetterfeste, robuste und neueste Nachfolger unserer Dualkamera-Erfolgsmodelle M1 bis M12 bietet neben auswechselbaren Sensormodulen den neuesten Stand der MOBOTIX-Systemtechnik – und bleibt damit in puncto Leistung, Funktionalität und Design weltweit einzigartig.

◼︎ Mx6-Systemplattform der 2. Generation, mit MxBus, H.264 und ONVIF-Kompatibilität
◼︎ Aufzeichnung auf interner MicroSD-Karte (4GB serienmäßig)
◼︎ Mikrofon und Lautsprecher integriert
◼︎ Erschütterungssensor und PIR-Sensor integriert
◼︎ Wand- oder Deckenmontage (Halter im Lieferumfang)
◼︎ Einfache Mastmontage mit Masthalter (Zubehör)
◼︎ Passende IR-Strahler (PoE+) optional verfügbar
◼︎ -40 bis +60 °C

IBC Raif GmbH ist MOBOTIX Solution-Partner

Zufahrtskontrolle mit Kennzeichen – Identifizierung schafft Sicherheit durch Kompletterfassung.

Sicherheit für Parkraum und Betriebsgelände beginnt an der Einfahrt, wo sich tagtäglich Kunden, Besucher, Mitarbeiter oder Lieferanten mit ihren Fahrzeugen hinein- und hinausbewegen. Wachpersonal und Schrankensysteme signalisieren Sicherheit – aber wie sieht die Praxis aus?

Zufahrtskontrollen beschränken sich auf aufwändige, manuelle Erfassungen, bestenfalls kombiniert mit passiver Videoüberwachung. Fahrzeuge von bekannten Servicepartnern werden formlos durchgewinkt, und es gibt keinen Überblick über die sich auf dem Terrain befindenden Fahrzeuge.

Mit einem modernen Kennzeichen – Identifizierungssystem kann man Schranken automatisch steuern, Zufahrten überwachen und die Fahrzeugbewegungen effektiv und sicher analysieren.

Mehr erfahren

Zufahrtskontrolle mit Kennzeichen – Identifizierung schafft Sicherheit durch Kompletterfassung.

Freundliche Erinnerung: Vergessen Sie nie, das Standard-#Passwort Ihres Kamerasystems zu ändern.

#CyberAttacken gegen #Videoüberwachungsgeräte und -infrastrukturen sind auf dem Vormarsch.

Finden Sie heraus, wie Mobotix als Branchenführer diesen besorgniserregenden Trend bekämpfen, und erfahren Sie, wie Sie eine widerstandsfähige und sichere Betriebsumgebung aufbauen können.

Laden Sie unseren #CyberSecurity Protection Guide kostenlos herunter und bleiben Sie sicher!

https://www.mobotix.com/de/cactus-concept-cyber-security

Mobotix Cyber-Protection

IBC wird erneut mit dem höchsten Mobotix-Partnerstatus DIAMOND ausgezeichnet

Seit 2002 erstellen wir mit Mobotix-Produkten weltweit Lösungen für Sicherheitssysteme.

Es ist uns eine große Bestätigung jetzt erneut als MOBOTIX Diamond-Partner ausgezeichnet worden zu sein.

Die Diamond Partnerschaft stellt das höchste Partner-Level dar. Es ist exklusiv für Mobotix-Partner vorbehalten, die tiefgehende und etablierte strategische Partnerschaften mit Mobotix unterhalten.

MOBOTIX Diamond Partner überzeugen in Umsatz, Support, Beratung und technischer Kompetenz durch herausragende Leistungen. Durch das Absolvieren aller zentralen Schulungen und den ständigen Dialog sind sie ein absoluter MOBOTIX Insider.

Sie sind als Diamond Partner nicht nur auf MOBOTIX Lösungen fokussiert. Sie sind etablierter, fester Bestandteil der MOBOTIX Familie.

Qualität hat einen Namen - IBC Raif GmbH

Testen Sie uns - ein Anruf genügt: 07153 / 826 476

www.mobotixpartner.de

Mobotix Diamond Partner 2021

Die neue Mobotix M7-Serie - offen für alle Anforderungen

Die neue offene Video-Systemplattform MOBOTIX 7 steht für Unerschöpflichkeit und maximale Individualität.

MOBOTIX 7 wird die Video-Überwachung grundlegend verändern.

Ab sofort können Sie unterschiedlichste Branchen-Anforderungen ganz exakt abbilden. Grenzenlos erweiterbar, modular und intelligent, dank der Unterstützung maßgeschneiderter Apps.

So öffnen sich neue Potenziale, die weit über herkömmliche Videosicherheitsanwendungen hinausgehen.

Cybersicherheit durch Mobotix Videoüberwachungskameras

Ob im Gebäudeschutz, in der industriellen Fertigung oder als Garant für persönliche Sicherheit – Videosysteme sind fest in unserem Alltag verankert und tragen zum Wohlergehen von Milliarden Menschen bei. Familien können den Wochenendeinkauf unter dem schützenden Auge der Kamera erledigen, Manager analysieren vom Büro aus Produktmängel im Fertigungsbetrieb, und besorgte Eltern behalten ihr schlafendes Kind im Blick.

Was sind die wichtigsten Wachstumstreiber?

  • Wachsende Sicherheitsbedenken 58%
  • Verbesserung bei der Videoanalyse 51%
  • Verfügbarkeit von IP-Netzwerken 50%
Mobotix Cyber Security

Alarmaufschaltung auf zertifizierten Sicherheitsleitstand in Stuttgart

Optimale Strategien für Ihren Schutz

Für Ihre Sicherheit ist nur die beste Strategie gut genug. Neben einer grundsätzlichen Beratung nehmen wir auch eine individuelle Gefahrenanalyse vor. Das von uns erstellte Sicherheitskonzept ist die Grundlage für alle weiteren Schritte zum Schutz Ihrer Werte und Objekte.

Alarmaufschaltung/-verfolgung * Aufzugsbefreiung Kaufhausdetektei * Observation und Ermittlung * Personenschutz Revier- und Streifendienst * Veranstaltungen Werk- und Objektschutz

365 Tage * 7 Tage d. Woche * 24 Stunden

Mehr Informationen finden Sie
 hier.

Beratung zu Sicherheitssystemen
Beratung zu Sicherheitssystemen
Fuhrpark
Mitarbeiter
Arbeitsplatz

MOBOTIX Videotechnologie zu 100 Prozent NDAA-konform

Die MOBOTIX AG bestätigt, dass alle MOBOTIX-Produkte und -Systeme den Anforderungen des US-amerikanischen National Defense Authorization Act (NDAA) entsprechen und zu 100 Prozent NDAA-konform sind. 

Der NDAA listet - insbesondere im Abschnitt 889 - zum Schutz vor Spionage bestimmte Firmen und Bauteile chinesischer Herkunft auf. Diese dürfen für Telekommunikationsausrüstungen (einschließlich Sicherheitsprodukte) oder Dienstleistungen nicht verwendet werden, um sie US-Bundesbehörden, ihren Auftragnehmern und Zuschuss- oder Darlehensempfängern und mit denen in Verbindung stehenden Einrichtungen zu verkaufen. 

MOBOTIX verwendet keine SoC (System on Chip) oder andere Komponenten, die Software von chinesischen Unternehmen verarbeiten können. Darüber hinaus sind MOBOTIX-Produkte, die von unseren OEM-Partnern (Original Equipment Manufacturers) bezogen werden, ebenfalls 100% NDAA-konform. MOBOTIX hat in einem definierten 3-stufigen Selbstzertifizierungsprozess eindeutig nachgewiesen, dass seine Produkte und Systeme keine chinesischen Komponenten enthalten. NDAA-Konformitätsschreiben wurden bereits an mehrere US-Institutionen sowie an wichtige Integrationspartner, die MOBOTIX-Produkte kaufen und installieren, übermittelt.

MOBOTIX-Technologie ist aus Qualitätssicht sowie in der Daten- und Cybersicherheit weltweit führend. Es war für uns schon immer extrem wichtig, auf Komponenten von risikoreichen Lieferanten zu verzichten. Stattdessen schützen wir die Sicherheit unserer Kunden und Partner durch eigenes Design.  

Auch in Zeiten der Globalisierung prägen nationale Sicherheitsinteressen nach wie vor die internationale Handelspolitik. Einzelne Länder und Ländergruppen kontrollieren Investitionen und legen Regeln für die Beschaffung von Verteidigungs- und Sicherheitsgütern fest. Compliance-Richtlinien, wie die NDAA sollen dazu beitragen, Risiken entlang globaler Lieferketten effektiv zu identifizieren und zu minimieren.  

MOBOTIX Videotechnologie zu 100 Prozent NDAA-konform

Freie Fahrt auf Autobahnen?

Die Bilder können von jedermann live im Netz abgerufen werden: www.autobahn-webcam.mobotix24.de

Es gibt flächendeckend an den Autobahnen des Landes ca. 160 Kameras an über 60 Standorten.

Außerdem werden mobile Webcams eingesetzt, welche flexibel zum Beispiel an der mit Baustellen belasteten A8 eingesetzt werden. Die Auswahl der Standorte basiert auf einer mehrjährigen Untersuchung der Verkehrsmeldungen sowie Wunschlisten von Polizei und SWR.

Wenn an einem der Webcam-Standorte ein Stau oder Unfall gemeldet wird, können die Mitarbeiter über einen Link sofort das dazugehörige Bild der Kamera aufrufen. Der verbesserte Service soll es ermöglichen besser einzuschätzen, wo sich an Staupunkten noch etwas bewegt, und wo nicht.

Autobahn

Entdeckung von Brandherden

Mit MOBOTIX-Thermalkameras ist es möglich, auch die kleinsten Brandherde auszumachen, im Beispiel ist es eine brennende Zigarette.

Webcam Bahnhof Merklingen an der A8 zwischen Stuttgart und Ulm

Die Webcam zeigt aktuelle Fotos vom Bau des Regionalbahnhofs Merklingen (Schwäbische Alb). Der umfangreiche und geologisch komplexe Erdbau für den Bahnhof ist abgeschlossen.

Im Sommer 2018 wurde mit dem Streckenbau begonnen, der bis 3Q2021 abgeschlossen sein soll. Parallel werden auch die Arbeiten für den Ingenieurbau, d. h. Treppentürme, Fußgängerüberführung, Bahnsteige usw. aufgenommen.

Webcam Bahnhof Merklingen

Reduzierung der Stillstandszeit um 30% - Kardex Mlog bietet optimierte Lagerlogistik mit MOBOTIX-Kameras

Eine schnelle und pünktliche Lieferung ist in der Logistik das A und O. Die Basis bildet ein möglichst effizientes Lagersystem. Zum Beispiel verteilen Regalbediengeräte (RBG) Europaletten in vollautomatischen Hochregallagern. Stehen diese Geräte still, entstehen für das Unternehmen große wirtschaftliche Verluste. Um die Stillstandszeiten möglichst gering zu halten, stattet Kardex Mlog als einer der führenden Anbieter für integrierte Materialflusssysteme und Hochregallager seine RBG standardmäßig mit MOBOTIX S16B-Kameras aus.

"Seit ein Kamerasystem eingesetzt wird, haben sich die Stillstandzeiten im Durchschnitt um 25 bis 30 Prozent verringert. Meiner Meinung nach gibt es kein vergleichbares System auf dem Markt."

Norbert E. Raif, Geschäftsführer der IBC Raif GmbH
Lesen Sie hier den Fachartikel zum Thema.
Fachartikel - Kardex Mlog bietet optimierte Lagerlogistik

„My home is my castle“ Videoüberwachung für Privathaus

... diese aus dem 17. Jahrhundert stammende Redensart des englischen Juristen und Politikers Sir Edward Coke wird heute noch oft zitiert, um zu verdeutlichen, dass die Privatsphäre mit allen Mitteln verteidigt werden darf.

Die Zeiten, in denen dies mit Waffengewalt gestattet war, sind längst vorbei. Moderne Videosysteme sorgen heute für die Sicherheit und den Wohlfühlfaktor im Eigenheim. Dessen ist sich auch ein Banker aus Baden-Württemberg bewusst und hat daher sein neu gebautes Eigenheim mit MOBOTIX-Lösungen gesichert.

Laden Sie sich hier den Beitrag als PDF herunter.

Diskrete Videoüberwachung für Luxusvilla in Stuttgart
IBC Raif GmbH - Logo
Zum Seitenanfang